Thomas Bernhard unterwegs

Thomas Bernhard – gnadenlos ungerecht !

0000000000-a-thomas bernhard-staedtebeschimpfungen-hörbuch-orf-schriftsaetzer-wordpress-thoma bernhard

Seine herrlichen „Städtebeschimpfungen“

als dreistündiger Hörgenuss.

 

Wien ist eine fürchterliche Genievernichtungsmaschine, dachte ich auf dem Ohrensessel, eine entsetzliche Talentezertrümmerungsanstalt.

Die Stadt Wien ist eine einzige stumpfsinnige Niederträchtigkeit

Aus: »Holzfällen«

Kompromisslos, gnadenlos und manchmal sogar zutreffend – cum grano salis.

Thomas Bernhard, der große Weltzertrümmerer, der lebenslange Schmäher seines geliebten Heimatlandes Österreich, das ihm doch erschien als zutiefst verachtenswerte Brutstätte für Stumpfsinn und Reaktion; als unheilige Vereinigung von Katholizismus und Nationalsozialismus.

Und er war auch durchaus bereit und fähig anderen Zumutungen in anderen Ländern sein höchst subjektives, unzensiertes, immer naturgemäss auch ungerechtes Urteil auszustellen und drucken zu lassen. Die empörten Aufschreie und Schmähungen genoss der 1989 viel zu früh verstorbene Großkritiker, Dramatiker und begnadete Schriftsteller in der Waldeinsamkeit auf seinem Hof in Obernathal bzw. Ohlsdorf.

Die hier auf drei CDs vorgetragenen Schmäh- und Hasstiraden sind herrlich anzuhören, auch brüllend komisch und manch ein Kopfnicken mag ihn belohnen.

„Bremen verabscheute ich vom ersten Moment an, es ist eine kleinbürgerliche unzumutbar sterile Stadt.“

Aus: »Meine Preise«

Dazu es gibt sogar eine privat erstellte Google Maps – Karte hier.

Thomas Bernhard – Städtebeschimpfungen – gelesen von Peter Simonischek und Michael König – Laufzeit 3h08min – Hörverlag – http://www.hoerverlag.de 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s